Unser Weihnachtsfilm

Die gute Nachricht:
Der Filmverleih kommt mir mit der Verleihgebühr entgegen. 
Die schlechte Nachricht:
Ich darf öffentlich keine Werbung dafür machen.

Also werde ich es wie schon bei Embrace machen: den Inhalt des Abends umschreiben UND Euch bitten für Details Euch für den Newsletter anzumelden.
Diejenigen, die es sich bereits notiert hatten: ja, es bleibt genannter Film.

Es ist mir ein Anliegen, diesen Film als den letzten in diesem Jahr zu sehen und ihn uns so als Weihnachtsfilm zum Geschenk zu machen.
Die Geschichte zu diesem Film nahm ihren Anfang vor einigen Jahren, als der Autor sich und seine Familie völlig herabgewirtschaftet hatte und Weihnachten vor der Tür stand. Über drei Monate hatte er seine Frau, mit der er sechs Kinder hat, mit deren bester Freundin betrogen.
Damit stand der Mann mit 38 Jahren nicht nur auf wirtschaftlicher Ebene, sondern auch persönlich vor dem totalen Zusammenbruch seines eigenen Glaubenssystems, dem er sich stellen musste.
Auf dem Weg zwischen mehreren Jobs, die er gleichzeitig ausübte, um seine Großfamilie durchzubringen, schrieb er eine Geschichte, die er seiner Familie und seinen engsten Freunden zum Geschenk zu Weihnachten machen wollte. Sein Geld reichte für 15 Kopien dieses Werkes.
Er versuchte es, doch die Verlage lehnten ihn ab und so erschien das Buch 2007 unter Hilfe seiner Freunde im Eigenverlag. 
Wer hätte gedacht, dass diese 15 Kopien sich bis Ende 2016 22 Millionen mal verkauften und im selben Jahr verfilmt werden würden!

Wir sehen an diesem Abend die Verfilmung einer höchst ungewöhnlichen Geschichte über Vergebung von einem Menschen, der in seiner Selbstvergebung Frieden gefunden hatte.
Ich bin neugierig, wie wir diesen Abend erleben werden!

Newsletteranmeldung

*bitte um Eingabe
Email Format

BE MOVIE ABEND -

das Bewusstseinskino

 

April
9.4.2018
 In Search for the Great Song LIVE mit Michael Stillwater und Doris Laesser-Stillwater OmU
16.4.2018 Der grüne Planet

23.4.2018 Zeit für Stille

 


Vergebung - Der Workshop
Was für ein Geschenk ist es, sich selbst und Anderen zu vergeben.
Inspiriert vom LIFE Movie Abend "Vergebung", erleben wir einen Tagesworkshop, in dem wir uns von alten Emotionen von Groll und Rache lösen.

 

Wunderweibertempel mit Constanze - einfach da sein und wohl fühlen.
Sprechen~Tanzen~Sein
22.3.2018, 18.4.2018, 8.5.2018, 5.6.2018

 

Sitzen mit Constanze
21.3., 5.4., 2.5., 17.5., 13.6.
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl Anmeldung unbedingt erforderlich!


Vorträge zu den ätherischen Ölen von DoTERRA
Abends
8.3., 4.4. 18:00-20:30
Frühstücksvorträge
27.3., 10.4. 9:30-12:00

 

Trancetanz mit LIVE Musik 

24. Mai 2018

 

Vortrag: Das geheimnisvolle Wesen der Mistel

mit Dr. Thomas Meisermann
Tilgnerstraße 3, Therapeutikum Merkur,

1040 Wien

verschoben/ Termin folgt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Shiatsu und Energiearbeit