Unser Weihnachtsfilm

Die gute Nachricht:
Der Filmverleih kommt mir mit der Verleihgebühr entgegen. 
Die schlechte Nachricht:
Ich darf öffentlich keine Werbung dafür machen.

Also werde ich es wie schon bei Embrace machen: den Inhalt des Abends umschreiben UND Euch bitten für Details Euch für den Newsletter anzumelden.
Diejenigen, die es sich bereits notiert hatten: ja, es bleibt genannter Film.

Es ist mir ein Anliegen, diesen Film als den letzten in diesem Jahr zu sehen und ihn uns so als Weihnachtsfilm zum Geschenk zu machen.
Die Geschichte zu diesem Film nahm ihren Anfang vor einigen Jahren, als der Autor sich und seine Familie völlig herabgewirtschaftet hatte und Weihnachten vor der Tür stand. Über drei Monate hatte er seine Frau, mit der er sechs Kinder hat, mit deren bester Freundin betrogen.
Damit stand der Mann mit 38 Jahren nicht nur auf wirtschaftlicher Ebene, sondern auch persönlich vor dem totalen Zusammenbruch seines eigenen Glaubenssystems, dem er sich stellen musste.
Auf dem Weg zwischen mehreren Jobs, die er gleichzeitig ausübte, um seine Großfamilie durchzubringen, schrieb er eine Geschichte, die er seiner Familie und seinen engsten Freunden zum Geschenk zu Weihnachten machen wollte. Sein Geld reichte für 15 Kopien dieses Werkes.
Er versuchte es, doch die Verlage lehnten ihn ab und so erschien das Buch 2007 unter Hilfe seiner Freunde im Eigenverlag. 
Wer hätte gedacht, dass diese 15 Kopien sich bis Ende 2016 22 Millionen mal verkauften und im selben Jahr verfilmt werden würden!

Wir sehen an diesem Abend die Verfilmung einer höchst ungewöhnlichen Geschichte über Vergebung von einem Menschen, der in seiner Selbstvergebung Frieden gefunden hatte.
Ich bin neugierig, wie wir diesen Abend erleben werden!

Newsletteranmeldung

*bitte um Eingabe
Email Format

BE MOVIE ABEND -

das Bewusstseinskino

 

Februar 2018
12.2.2018 Walk with me

19.2.2018 Wolf Dieter Storl - die Quintessenz

26.2.2018 Körper & Seele

 

Danke den drei Spendern für ihren Beitrag! Leider konnten wir gemeinsam nur 150,- aufbringen.
Damit haben wir ein Zehntel geschafft, was zumindest eine Filmmiete ist.
Ich ändere das Programm daher und sehe von der Jahreslizenz von ca 400,- ab.
Für den Workshop Lizenzrecht bleiben 250,- Stornogebühr zu zahlen.
Da es Änderungen im Lizenzrecht gibt, die mir das Zeigen von Filmen erschweren, wird sich mein Angebot verändern.
Der Spendenaufruf lief am 31.1.2018 ab.
 

Wunderweibertempel mit Constanze - einfach da sein und wohl fühlen.
Sprechen~Tanzen~Sein
13.2.2018, 22.3.2018, 18.4.2018, 8.5.2018, 5.6.2018

 

Trancetanz mit LIVE Musik 

24. Mai 2018

 

Constanzes wundervolle Weiberwirtschaft -
Der Workshop ist die Balance von Innenschau, dem Gewahr sein dessen, was sich durch dich in der Welt zeigen möchte, social media und realem Netzwerken.
Du wirst in 6 Modulen á 5 Stunden einmal pro Monat begleitet, dich und dich als Marke zu entwickeln und zu präsentieren.
31.1.2018, 28.2.2018, 28.3.2018, 25.4.2018, 23.5.2018, 20.6.2018 Abschlussfeier

 

Vortrag: Das geheimnisvolle Wesen der Mistel

mit Dr. Thomas Meisermann
Tilgnerstraße 3, Therapeutikum Merkur,

1040 Wien

verschoben/ Termin folgt

 

Venus Atmen - an diesem Abend erlernen wir eine Atemtechnik, die unseren venösen Blutkreislauf unterstützt und Venenbeschwerden erleichtern kann.
Auf Anfrage

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Shiatsu und Energiearbeit